Eigenverantwortung und Freiheit

Das bisherige Versorgungssystem für Menschen mit psychischen Erkrankungen, körperlichen/seelischen/geistigen Beeinträchtigungen und/oder Behinderungen sollen ergänzt und erweitert werden.
Durch einen Systemwechsel (Paradigmenwechsel) – weg vom versorgt werden, hin zur größtmöglichen Eigenverantwortung und Freiheit – soll diesen Menschen die Möglichkeit gegeben werden selbstbestimmt und so frei wie möglich nach ihren eigenen Bedürfnissen leben zu können.

Durch das persönliche Budget kann ein neuer Weg gegangen werden, um die (durch die neue Sozialgesetzgebung) angestrebte Teilhabe – im Sinne von Selbstbestimmung – psychisch kranker Menschen wahr werden zu lassen.

Es entscheiden nicht mehr die Institutionen welche Leistungen Betroffene empfangen sollen, sondern die Hilfesuchenden wählen selbst, welche Unterstützung für sie in ihrem Alltag wichtig ist.

So finden Sie uns:

villa familia gGmbH
Brunnenstr. 11
67316 Carlsberg

 06356 - 227 59 44
 Enable JavaScript to view protected content.