Babymusikzwerge - Wir machen Musik - für November 2017 bis Februar 2018 geborene Kinder

Musikzwerge ist das bewährte musikalische Eltern-Kind-Konzept von der Geburt bis zum Kindergartenalter. 

Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören wird die natürliche musikalische Veranlagung der Kinder geweckt und entwickelt. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln und Trommeln führen in die Welt der Klänge ein.

Ziel von Musikzwerge ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.  Die Musikzwerge sind in drei Phasen konzipiert. Bei diesem Kurs widmen wir uns den:

Babymusikzwerge richtet sich an Eltern mit ihren Babys ab dem 3. bis zum 12. Lebensmonat. Spaß und Freude, die Entdeckung der eigenen Stimme, die Entwicklung eines Körperbewusstseins, Entspannung und die Zufriedenheit des Babys stehen an erster Stelle. In inniger Atmosphäre können Sie mit ihrem Kind die musikalische Zweisamkeit innerhalb der Gruppe genießen und zu Hause weiterführen. Gemeinsames Musizieren und Musikhören in dieser frühen Entwicklungsphase ist für das Kind Nahrung für Körper, Seele und Gehirn. Babys erkunden mit Hingabe Stimme und Körper. Sie untersuchen alles in der näheren Umgebung, was rasselt und knistert, leuchtet und klappert. Genau die richtige Zeit, um im Musikgarten für Babys Rasseln, Trommeln, Shaker, Klanghölzer, bunte Tücher, Bälle und vieles mehr zu erobern. Wiegenlieder, Fingerspiele und kleine Kreistänze runden die Stunde ab.

 

:

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsinfos:

Datum:Mi. 30.05.2018, 10:45 Uhr - Mi. 27.06.2018, 10:45 Uhr
Anzahl: 10 Teilnehmer
Dauer:5 Treffen jeweils Mittwochs um 10:45 für 45 Minuten
Kosten:45 €
Jetzt anmelden

Für Veranstaltung anmelden

Teilnehmer

Persönliche Daten