2-Tages-Seminar: Die Kunst des Vergebens

2-Tages- Seminar: Die Kunst des Vergebens

Im Leben sind wir unvermeidlich dem Erleiden von Unglück ausgesetzt, das wir oft als erlittenes Unrecht erleben, besonders dann, wenn wir nicht Unrecht und Unglück, sondern Recht oder vielleicht sogar Glück erwarten. Die Folge ist, dass wir uns dem erlittenen unverzeihlichen Unrecht meist hilflos ausgeliefert fühlen. Dabei haben wir auch hier (zumindest prinzipiell) Optionen: Wir können weiterhin auf Recht, Gerechtigkeit und Ausgleich hoffen und dafür auf die Methode der Zurückzahlung von Schuld und Schulden setzen oder auch auf die weniger populäre Methode der Vergebung, die eben gerade nicht auf Recht, Ausgleich und Gerechtigkeit setzt.

Das Konzept und Pragmatik des Vergebens steht im Mittelpunkt des Seminars. Es soll untersucht und erlebbar werden, wie sich dadurch neue Möglichkeiten der Veränderung und des Wandels Einzelner und sozialer Organisationen ergeben.

Referent

PD Dr.med. Dipl.-Psych. Arnold Retzer ist einer der führenden Paartherapeuten im deutschsprachigen Raum. Als Mitglied der Heidelberger Gruppe in den 80 und 90er Jahren des letzten Jahrhunderts ist er seit über 30 Jahren aktiv an der Entwicklung und Anwendung systemischer Konzepte und Methoden beteiligt. Als Fachbuchautor – unter anderem des Standardwerks „Systemische Paartherapie“ – und Lehrtherapeut begleitete er seit Jahrzehnten die Ausbildung vieler systemischer Therapeuten und Berater. Über seine zahlreichen Medienauftritten und seine letzten Bücher, die zu Bestsellern wurden, erreicht er inzwischen aber auch ein Millionenpublikum. Er ist Arzt, Psychologe und Privatdozent für Psychotherapie an der Universität Heidelberg. Arnold Retzer ist außerdem Gründer und Leiter des Systemischen Instituts Heidelberg (www.si-hd.de).

Arnold Retzers Webseite: www.arnretzer.de

 
Priv.-Doz. Dr. med. Dipl.-Psych. Arnold Retzer

Wie verteilen sich die Anteile von Theorie und Praxis?

Das Seminar wird eine Mischung sein von konzeptuellen Überlegungen und Begründungen, von Übungen zur therapeutischen Vorgehensweise und zur konzeptuellen Plausibilisierung, zu Fallbeispielen und Videodemonstrationen aus der Praxis des Seminarleiters und des Austausches mit den Teilnehmern in etwa gleichen Anteilen.

Seminarzeiten & Ort

Datum: Am 10. + 11.12.2020, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort: Der genaue Seminarort in Carlsberg und Umgebung wird durch die zum Zeitpunkt des Seminars aktuell geltenden Hygienevorschriften bestimmt. Es wird gesichert dass die dann geltenden Mindestabstände eingehalten werden können. 
Kosten: 320,-€ pro Person

Ein Angebot von kleinen Snacks und Getränken wird Ihnen in den Pausen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus gibt es zur Mittagspause die Möglichkeit, bei den umliegenden Restaurants zu essen oder sich selbst zu versorgen.

Herzliche Grüße, 
Daniela da Trindade

Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsinfos:

Datum:Do. 10.12.2020, 09:00 Uhr - Fr. 11.12.2020, 17:00 Uhr
Anzahl: unbegrenzt
Dauer:8 Stunden
Kosten:320,-
Jetzt anmelden

Für Veranstaltung anmelden

Teilnehmer

Persönliche Daten

 Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Weiterverarbeitung und für Rückfragen gespeichert werden können und weise zugleich darauf hin, dass die Zugänglichmachung meiner Daten für Dritte lediglich mit meiner Einwilligung oder aufgrund eines Gesetzes gestattet ist. Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.
 Ich habe die AGBs gelesen und erkläre mich damit einverstanden.